Sauna und Sanarium Wolfen

 

In starker Anlehnung an die finnische Sauna-Tradition finden Sie im INJOY Wolfen eine erholungsbietende Sauna-Landschaft.

Die Saunatemperatur, auch Badetemperatur genannt, sollte je nach Verträglichkeit zwischen 80 und 100 °C liegen. In Finnland wird zum Teil sogar bei 120 °C sauniert. Grundsätzlich gilt die Faustregel: Lieber kurz und bei höherer Temperatur als länger bei zu niedriger Temperatur schwitzen. Die optimale Saunatemperatur oder auch Badetemperatur ist immer die, in der Sie sich am wohlsten fühlen.

Eine Sauna mit zwei oder drei Stufen bietet die Möglichkeit, in zwei Temperaturbereichen saunieren zu können. Auf der zweiten Bank liegt die Temperatur bei etwa 60 °C, auf der dritten Bank bei 70 °C. In Kopfhöhe im Sitzen auf der dritten Bank werden etwa 90 °C gemessen. Durch Sitzen oder Liegen auf der zweiten oder dritten Bank kann man also unterschiedliche Sauna-Temperaturen auf sich wirken lassen.

Für den Aufguss in der Sauna wird aus einem Kübel mit einer Kelle eine größere Menge Wasser (dem häufig duftende ätherische Öle beigefügt sind) über die heißen Steine auf dem Saunaofen gegossen. Eine Dampfwolke vernebelt den Raum und erfüllt ihn zugleich mit dem Duft. Die schlagartig erhöhte Luftfeuchtigkeit in der Sauna führt zu einem deutlich erhöhten Hitzeempfinden. Eine weitere Hitzesteigerung entsteht durch Verwirbeln der feuchten Luft mit einem Handtuch. Der Aufguss stellt einen zusätzlichen Hitzereiz dar, der die Schweißdrüsen auf Hochtouren arbeiten lässt. Die Kabinentür sollte während des Aufgusses nicht geöffnet werden. Der Sauna Aufguss findet in der Regel am Ende des Saunagangs, sozusagen als krönender Abschluss des Saunagangs statt.

Die Entspannung, die das SANARIUM® bietet, ist nicht nur besonders angenehm, sondern erwiesenermaßen auch gesund.

So hat beispielsweise eine Studie der renommierten Charité in Berlin ergeben, dass die sanfte Wärme und das kreislaufschonende Klima im SANARIUM® Bluthochdruck senken und Durchblutungsstörungen mildern kann.

Und das ist noch nicht alles: Regelmäßige SANARIUM®-Gänge trainieren das Herz-Kreislauf-System und beugen Erkältungskrankheiten effektiv vor. Insgesamt konnte dem SANARIUM® ein positiver Einfluss auf das Immunsystem nachgewiesen werden. Unser größtes Organ, unsere Haut, freut sich ebenfalls über dieses Beauty-Programm der Extraklasse: Sie wird gereinigt und gleichzeitig mit Nähr- und Mineralstoffen versorgt.

So finden Sie einen Ort des Wohlfühlens und der Entspannung, der den kleinen Urlaub nur so zwischendurch zu einem Erlebnis macht!